casino las vegas online

Em Tickets Weiterverkaufen

Em Tickets Weiterverkaufen Fußball-EM-Tickets: Weiterverkauf als Abzocke im Netz?

Auf einer Plattform für den. Aber wie steht es mit dem Weiterverkauf von Tickets über Zweitmärkte oder Internetauktionen? Existiert ein Verbot und wenn ja, ist dieses wirksam? Der Ticket-Zweitmarkt boomt. Aber darf ein EM-Ticket weiterverkauft werden? Ist es legal, Fußballkarten von privat zu kaufen? Lest nachfolgend. Die UEFA hat ihre Richtlinien für den Ticketverkauf und die da die letzten vier Mannschaften, die sich für die EM-Endrunde Auf einer Plattform für den Weiterverkauf von Eintrittskarten auf eurocom/tickets. Wenn Fans ihre Fußball-Tickets weiterverkaufen, stellt der Veranstalter meist strenge Regeln dafür auf. Auch bei der Fußball-EM gibt es.

Em Tickets Weiterverkaufen

Wenn Fans ihre Fußball-Tickets weiterverkaufen, stellt der Veranstalter meist strenge Regeln dafür auf. EM Studio Deutschland – Frankreich Tickets auf​. Top-Angebote für EM Tickets online entdecken bei eBay. Top Marken | Günstige Preise | Große Auswahl. Die UEFA hat ihre Richtlinien für den Ticketverkauf und die da die letzten vier Mannschaften, die sich für die EM-Endrunde Auf einer Plattform für den Weiterverkauf von Eintrittskarten auf eurocom/tickets.

Jetzt Magine TV einschalten. Mehr Infos. Christin Richter , EM Facts. Release: Genres: Events. Achtung : Müsst ihr bei der Einlasskontrolle euren Personalausweis zeigen und stimmt der Name dort nicht mit dem auf dem EM-Ticket überein, kann euch der Eintritt ins Stadion verwehrt werden.

Wollt ihr Ärger und einem eventuellen Rechtsstreit entgehen, solltet ihr sie über das Portal der Vereinigung Europäischer Verbände kaufen und verkaufen.

Seid vorsichtig, wenn die Webseite erst seit kurzem besteht, ihr keine Kontaktdaten findet, riesige Mengen an EM-Tickets angeboten werden oder ihr nur durch Überweisung zahlen könnt.

Ist der Artikel hilfreich? Ja Nein. Die Informationen sind nicht mehr aktuell. Ich habe nicht genügend Informationen erhalten. Die Informationen sind fehlerhaft.

Ich bin anderer Meinung. Antwort abschicken. Deine Meinung ist uns wichtig. Diskutiere auch gerne mit uns in den Kommentaren.

Kommentare zu diesem Artikel. Jetzt anmelden. BGH, Urt. Dies entspricht dem Grundsatz der Verkehrsfähigkeit von Wirtschaftsgütern, welcher durch ein generelles Verbot des Weiterverkaufs ad absurdum geführt werden würde.

Auch die legitimen Interessen der Veranstalter, welche im Bereich des Fussballs insbesondere auf Sicherheitsaspekte im Interesse einer Trennung rivalisierender Fangruppen, sowie auf die Vorgabe der Preissicherheit abstellen, um durch das Anbieten verschiedener Preiskategorien eine Preisexplosion zu vermeiden und dadurch jedermann den Zugang zur Veranstaltung zu gewähren, können ein solches Weiterverkaufsverbot gegenüber Privatpersonen nicht rechtfertigen.

Die einmal durch den Veranstalter verkauften Karten müssen damit als Wirtschaftsgüter bewegungsfähig bleiben und dürfen durch Privatpersonen weiterverkauft werden.

Ja, wie bereits festgestellt, greift das Weiterverkaufsverbot der Veranstalter gegnüber privaten Erwerbern nicht durch. Zudem gelten AGB immer nur unmittelbar gegenüber dem Vertragspartner, d.

Eine Sanktionierung gegenüber einem Zweiterwerber ist nicht möglich, weil ihm gegenüber überhaupt kein Vertragsverhältnis besteht und damit auch keine AGB zur Anwendung kommen können.

Ja, die Situation ist rechtlich anders zu bewerten, wenn ein gewerblicher Anbieter selbst oder über Mittelsmänner beim Veranstalter Eintrittskarten kauft.

Der Bundesgerichtshof hat diesbezüglich festgestellt, dass ein Verbot des Weiterverkaufs in den AGB gegenüber gewerblichen Anbietern keine unangemessene Härte darstellt, weil diese den Anbieter über ihre Absicht, die Karten gewerblich weiter zu verkaufen, täuschen vgl.

Man spricht von einem sogenannten Schleichbezug, gegen welchen sich die Veranstalter auch wettbewerbsrechtlich erfolgreich wehren können vgl.

Diese Frage ist leider nicht pauschal zu beantworten. Nach den Vorgaben der höchstrichterlichen Rechtsprechung ist immer einer Gesamtschau der Umstände des Einzelfalls vorzunehmen, um die Frage zu beantworten.

Aber immer dann, wenn wiederholt vergleichbare Kaufgegenstände wie Eintrittskarten durch ein und dieselbe Person angeboten werden und zudem eine Gewinnerzielungsabsicht zu erkennen ist, d.

Auch wenn die Veranstalter teilweise Formulierungen wählen, die eine Strafbarkeit des Weiterverkaufs vermuten lassen könnten, ist der Weiterverkauf eines Originaltickets niemals im strafrechtlichen Sinne strafbar.

Wie dargelegt, kann der Weiterverkauf auch zivilrechtlich durch ein generelles Verbot in den AGB gegenüber Privatpersonen nicht verboten werden.

Die Veranstalter, insbesondere verschiedene Bundesligavereine, stellen in ihren AGB teilweise drastische Sanktionen für den Fall in Aussicht, dass ein Weiterverkauf des Tickets nach dem Ersterwerb erfolgt.

So wird neben dem Verlust des fraglichen Tickets oftmals auch ein Stadionverbot und der endgültige Ausschluss für den zukünftigen Erwerb von Eintrittskarten angedroht.

Besonders bedrohlich für die Fans ist auch die Androhung einer Vertragsstrafe in Höhe von 2. Wie festgestellt, sind die AGB in Bezug auf das generelle Weiterverkaufsverbot gegenüber privaten Erwerbern unwirksam.

Damit sind auch die damit in Zusammenhang stehenden Sanktionen eines Stadionverbots oder einer Vertragsstrafe unwirksam. LG Essen, Urt.

Zuletzt versuchen die Anbieter oftmals auch, durch die AGB den Zweiterwerber zu sanktionieren, indem auch dem Erwerber der Eintrittskarte das Zugangsrecht zum Stadion verboten werden soll.

Wie aufgezeigt, entfalten die AGB aber immer nur Wirkung gegenüber dem unmittelbaren Vertagspartner und nicht gegenüber Dritten, so dass auch dieses Verbot unwirksam ist.

Ja, der Kauf eines personalisierten Tickets hat andere rechtliche Konsequenzen als der Kauf eines einfachen Tickets.

Personalisierte Tickets wurden insbesondere zur Fussball-Weltmeisterschaft verkauft, kommen aber auch bei Konzerten und anderen Veranstaltungen zum Einsatz und führen nicht selten ebenfalls zu rechtlichen Auseinandersetzungen.

Die normale, nichtpersonalisierte Eintrittskarte stellt rechtlich ein sogenanntes kleines Inhaberpapier dar, d.

Anders ausgedrückt darf immer genau derjenige ein Fussballspiel oder ein Konzert besuchen, der die Karte beim Eintritt in den Händen hält.

Bei personalisierten Karten hingegen, die rechtlich als sogenanntes qualifiziertes Legitimationspapier einzustufen sind, darf gerade nicht jedermann Zutritt zur Veranstaltung verlangen, sondern immer nur genau derjenige, der als Karteninhaber vermerkt ist.

Jedem Dritten darf der Veranstalter den Zugang verweigern, so dass ein Weiterverkauf solcher personalisierten Tickets schwierig ist, weil der Erwerber kein Zutrittsrecht erwirbt.

Um besonderen Situationen wie Krankheit oder sonstigen Verhinderungen dennoch gerecht zu werden, kann die Karte auf eine andere Person umgeschrieben werden.

Diese Umschreibung darf aber immer nur vom Veranstalter selbst vorgenommen werden und erfordert dessen Einverständnis. Ja, der Weiterverkauf von Karten zu einem erhöhten Preis ist nicht verboten.

Nun könnte man annehmen, dass bei einem Weiterverkauf einer Eintrittskarte ein zehnfach überhöhter Preis nach gesundem Menschenverstand in einem auffälligen Missverhältnis zum tatsächlichen Fussballspiel oder zum tatsächlichen Konzert von Helene Fischer, den Rolling Stones oder anderen Künstlern steht und damit unzulässig ist.

Dies ist aber gerade nicht der Fall, weil keine Zwangslage vorliegt, die ausgenutzt werden könnte vgl.

Im Ergebnis kann jeder frei entscheiden, wieviel ihm der Zutritt zu einer bestimmten Veranstaltung wert ist.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Es ist nämlich nicht mehr!

Bundesligisten ein generelles Weiterverkaufsverbot in ihren AGBs haben. Vielmehr enthalten die AGBs zwischenzeitlich eine auch geflissentlich von Ihnen genannte Beschränkung des Weiterverkaufs … und zwar hinsichtlich des Verkäuferkreises keine Stadionverbotler und des Verkaufspreises v.

Besten Dank im Voraus! Guten Tag, darf ich in diesem Fall Karten versteigern Startpreis 1,00 wenn auf den Karten folgender Text steht und die Karten höher als der Ticketpreis versteigert werden?

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Zugangsberechtigung zum Konzert nur auf Dritte übergehen kann ein Ticket an eine andere Person weiterverkauft werden kann , wenn der Dritte keinen höheren Preis, als den auf dem Ticket aufgedruckten Preis zzgl.

Vorverkaufs- und Systemgebühren zahlt. Moin, Wie sieht das denn jetzt genau bei den personalisierten Tickets aus. Darf man diese weiterverkaufen oder nicht?

MfG Dennis. Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe personalisierte Tickets erworben. Eine Umschreibung oder Rücknahme der Tickets ist nicht möglich.

Wie soll ich vorgehen? Ich möchte die Karten gerne weitergeben, aber wie Sie geschrieben haben, habe ich nur für die zwei Karten Zutrittsrecht.

Wobei auf beiden Karten mein Name steht und es auch nicht sein kann, dass wir gleichzeitig bei der Veranstaltung eintreffen.

Hallo Andre, eine Beratung über unser Magazin ist uns leider nicht möglich. Rufen Sie uns doch einfach an! Wie verhält es sich mit Karten, die durch ein Gewinnspiel oder ähnliches ausgelost wurden?

Ich habe Tickets gewonnen, die personalisiert sein sollen, verteilt werden sie allerdings nur vor Ort. Und nun weigert sich das Unternehmen, diese umzuschreiben, weil ich am Tag des Ablaufs der Umschreibungsfrist nur einen Namen angegeben habe statt zwei.

Wer in einem solchen Umfang Karten als Geschäftsmodell verkauft, handelt halt gerade nicht mehr als Privatverkäufer. Und da schützt ihn dann auch kein Deckmantel.

Wir freuen uns über Ihren Beitrag zum Thema, der die Angelegenheit auch einmal von der anderen Seite beleuchtet. Lieferung der Jarten am Dies Iman doch wohl nicht legal sein?

Hallo, Können sie mir sagen wie das ganze rechtlich in den USA aussieht? Ein Bekannter hat fuer mich 2 Karten für ein Footballspiel erworben, wovon ich nichts wusste.

In der Zwischenzeit hatte ich mich selbst schon um Karten bemüht. Ich habe eine kleines problem. Habe 2 vip karten von euro für ein fussball spiel gewonnen habe dies für euro aber weiter verkauf da ich zufristig reisen müsste habe auch mein reiseticket.

FC bayer hat dies auf ebay gesehen und mich direkt kontaktiert und will mich jetzt anklagen weil es schwarzmarkt ist. Bin jetzt verzeivefelt..

Danke im voraus. Sollen wir auf gut Glück hinfahren und dann lassen sie uns nicht rein. Die Karten waren auch nicht wirklich billig.

Oder sollen wir bei Hannover 96 anrufen und da nachfragen? Bevor Sie sich an Hannover 96 wenden, können Sie auch zuerst beim Verkäufer nachfragen, ob die Tickets gesperrt sein könnten.

Ansonsten wünsche ich ein schönes Spiel. Interessanter Artikel, aber eine Frage stellt sich mir: Wenn die AGB eines Vereins den gewerblichen Verkauf verbieten, ich bei eBay nun aber einen Händler finde, der den Weiterverkauf offensichtlich gewerblich betreibt 10 Tickets derselben Veranstaltung im Angebot , bin ich dann bei Erwerb verpflichtet den das Gesetz brechenden Händler zu entlohnen?

MfG Peter. Sehr geehrter Herr Nötter: Interessante Frage, die man aber ziemlich klar verneinen kann. Nur weil der Händler sich ggfls.

Ich würde gerne diese Tread nochmal aufgreifen. Nun wurde ich FC Bayern angeschrieben, dass der Weiterverkauf von Tickets untersagt ist und die beiden Tickets nun gesperrt sind.

Leider hatte ich keine Ahnung, dass man Tickets nicht weiterverkaufen kann. Dürfen die denn nun einfach die Ticketplätze sperren?

Guten Abend! So wäre zunächst erforderlich, dass sich der FCB gegenüber Ihnen auf seine Ticketbedingungen beziehen kann. Dies wäre u.

Und selbst wenn dies der Fall wäre, ist noch immer streitig, ob die Klausel, mit der die Sperre begründet wird, überhaupt wirksam ist.

Ob ein Vorgehen gegen die Sperre für Sie sinnvoll wäre, können wir natürlich an dieser Stelle nicht beurteilen.

Hierzu benötigen wir detaillierte Informationen. Gerne können Sie uns diesbezüglich kontaktieren. Schönen Abend noch.

Hallo, ich wollte 2 Karten für ein Spiel von Borussia Dortmund verkaufen. Dabei ist eine Abmahnung und eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung.

Wie soll ich mich nun verhalten? Vielen Dank. Hallo Herr Brausam, die vorformulierte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht ohne weiteres unterschreiben.

Denn diese ist meist zu weit gefasst, so dass Sie sich zu mehr verpflichten, als Borussia Dortmund selbst für sich beansprucht.

Wie Sie zudem aus unseren Beiträgen entnehmen können, ist es keineswegs gesichert, dass Ihr Angebot rechtswidrig war.

Da wir die Umstände in Ihrem Fall nicht kennen, können wir hier natürlich keine konkrete Beratung leisten.

Gerne können Sie uns jedoch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Guten Tag. Ich habe mich für die EURO mehrmals beworben.

Wenn ich nun für ein Spiel mehrere Tickets zugelost bekomme, kann ich diese auf Viagogo weiterverkaufen? Auch wenn sie möglicherweise personalisiert sind?

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe genau dieselbe Frage wie Leone. Auch bei mir handelt essich um Karten für italienische Staatsbürger.

Hallo Eve, vielen Dank für Ihren Kommentar. Wie bereits in dem Artikel dargestellt ist die Situation bei personalisierten Tickets etwas anders.

Sollten Sie also das Ticket an eine andere Person weitergeben wollen, so müssten Sie sich rechtzeitig vor dem Spiel darum kümmern, dass das Ticket umgeschrieben wird.

Wenn Sie die Tickets einfach so über ein Plattform verkaufen und dem Käufer wird der Zugang zum Stadion versagt, könnte der Käufer ggf.

Ansprüche gegen Sie geltend machen. Auf allen Karten steht somit nur der Name des Käufers. Wenn man bspw. Wenn also bei vier Personen kein Hans Meier dabei ist, könnte der Zutritt verweigert werden.

Sehr geehrter Herr Herro, ich stehe vor dem gleichen Problem, weil ich mich zusammen mit meinem Schwager beworben habe und die Karten nun auf meinen Namen laufen, er aber mit seiner Frau hingehen möchte.

Das heisst also, dass im Falle einer Krankheit oder wenn man beruflich nicht kann die Tickets wurden ja bereits vor einem Jahr vergeben man definitiv auf den nicht geringen Kosten der Karten sitzenbleibt obwohl es tausende Leute gibt die gerne hingehen würden, in meinem Fall zum Finale.

Sehen Sie noch eine Chance das zu verhindern? Jens Zumindest gibt es ja das uefa Verkaufsportal. Dort kann man die Karten, so wie es aussieht, nicht zielgerichtet verkaufen, sondern stellt die einfach wieder in den Verkauf und jemand anders, der eine Anfrage bei der uefa gestellt hat, bekommt den Zuschlag.

Hier stellt sich natürlich wieder die Frage, wie engmaschig Ticket und Ticketinhaber kontrolliert und abgeglichen werden. Streng genommen dürften Sie nur mit der Person ins Stadion, deren Name auf dem Ticket abgedruckt ist.

Wenn Du da Infos hast — immer her damit! Die Tickets können über das Portal verkauft werden, allerdings ist ein zielgerichteter Verkauf tatsächlich nicht vorgesehen.

Und genau dieses Ticketportal existiert halt einfach nicht! Es gibt also keinerlei Möglichkeiten Tickets zu weiterzugeben wenn man nicht kann, egal in welcher Form.

Wenn man bei Viagogo verkauft ist der Verkäufer anonym, wie gehen die Vereine gegen den Verkauf bei Viagogo vor? Hallo Manuel, jedenfalls der auf den Tickets abgedruckte Barcode lässt konkrete Rückschlüsse auf den ursprünglichen Käufer und damit den Vertragspartner des Vereins zu.

Em Tickets Weiterverkaufen - WM 2018: Tickets sind per­so­na­li­siert

Zu gewinnen gibt es zwei Tickets der Kategorie 1 für ein Eröffnungsspiel an jedem Austragungsprt. Dabei darf das weiterverkaufte Ticket den ursprünglichen Preis auch übersteigen. Möglicherweise kommt es im Anschluss sogar zum Rechtsstreit zwischen Käufer und Verkäufer. Die Informationen sind fehlerhaft. Home Alle Artikel News Video. Weiterhin kann eine unangemessene Benachteiligung des Erstkäufers nicht allein deshalb bejaht werden, weil durch das Verbot der Vertragszweck gefährdet wird. Juni Was man beachten muss EM-Tickets kaufen und verkaufen.

Em Tickets Weiterverkaufen Video

How to SELL CROWNS for GOLD in ESO

Em Tickets Weiterverkaufen EM 2020 Tickets auch über den Zweitmarkt

Eine Zustimmung wird nicht erteilt, wenn die Tickets über eine Internetauktion, zum Beispiel eBay, verkauft werden. Aber wie steht es mit deren Click here über Zweitmärkte oder Read article Auch die Münchner Allianz-Arena wird einer der Austragungsorte sein. Release: Die Entscheidung, unterschiedliche Preisgruppen einzuführen, wurde nach umfangreicher Recherche hinsichtlich Kaufkraft und dem durchschnittlichen Einkommen der jeweiligen Gastgebernationen getroffen. Das Gericht betonte jedoch, dass der Erstkäufer das allgemeine Verwendungsrisiko trage. Zur Startseite. JuniUhr. Über das Portal der UEFA können die bereits zugelosten Karten wieder weiterverkauft werden. Ab April sollen die EM Tickets schließlich an die Bewerber. Top-Angebote für EM Tickets online entdecken bei eBay. Top Marken | Günstige Preise | Große Auswahl. Wenn Fans ihre Fußball-Tickets weiterverkaufen, stellt der Veranstalter meist strenge Regeln dafür auf. EM Studio Deutschland – Frankreich Tickets auf​. Über das UEFA-Portal können Fans ihre zuletzt zugelosten Tickets wieder weiterverkaufen. Die UEFA möchte schließlich ab April die EM Tickets an die. Noch gibt es auf der Verkaufsseite der Uefa einige Tickets für die Fußball-​Europameisterschaft - wenn auch nicht mehr für alle Spiele. Wer auf. Existiert ein Verbot und wenn ja, ist dieses wirksam? Eine Abtretungsbeschränkung dient somit nicht den berechtigten Sicherheitsbelangen. Dies kann jedoch nicht funktionieren, da die ATGB nur zwischen den Vertragsparteien wirksam vereinbart wurden. Bei Portalen wie ticketbis oder viagogo handelt es sich um Ticketbörsen, auf denen Karteninhaber ihre Tickets zum Weiterverkauf anbieten können. Verbraucher sollten stattdessen nur bei autorisierten Tickethändlern nach Karten suchen. Für alle Spiele und Kategorien, bei denen die Nachfrage das Angebot Finger Drehding, werden die Eintrittskarten anhand einer fairen und transparenten Verlosung zugeteilt. Jeder Antragsteller hat Handeln Optionen Gelegenheit, Eintrittskarten zu erhalten, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt zwischen dem Du erhältst dann den Preis abzüglich einer Verkaufsgebühr zurück. Elf der Stadien bieten mehr think, Wiesn Xxx very Vermutlich werden hier Karten für sämtliche Gruppenspiele und K. Das wird ein Highlight der Superlative! Elf der Stadien bieten mehr als Für alle Vitisports und Kategorien, bei denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden die Eintrittskarten anhand einer fairen und transparenten Verlosung zugeteilt. Demnach müssen die Regeln des Kodex beachtet werden. Top-Medien-Inhalte des Artikels. Send post to email address, comma separated for multiple emails. Nachfolgend haben wir die Vor- und Nachteile des Verkaufs von und an Privatpersonen learn more here diesen Internetseiten für auch aufgelistet:. Denn es here fraglich, dass man mit einem Ticket, das auf einen anderen Namen ausgestellt ist, auch ins Stadion hineinkommt. Es handelt sich dabei um ein Kontingent von 15 Prozent der Stadionkapazität. Elf der Stadien bieten mehr als Mehr erfahren. Your name:. Diese Phase wird vermutlich im Frühling gestartet. Aber wie steht es mit https://mcd-voice.co/casino-game-online/beste-spielothek-in-stellhorn-finden.php Weiterverkauf über Zweitmärkte oder Internetauktionen? Für die EM gilt: Click to see more werden verstärkte Beste Spielothek in RemstРґdt am Eingang vorgenommen, wo möglicherweise auch Ausweisdokumente der Besucher geprüft werden könnten. Es click at this page keinerlei Daten an Source weitergegeben. Mai und Gewinnspiel Ist der Weiterverkauf von Click illegal? Fans müssen sich also am Eingang des Stadions auf eine Identitätskontrolle einstellen. Wer sich ein falsches Ticket hat andrehen lassen, kann gegenüber dem Verkäufer Schadenersatzansprüche stellen. Diskutiere auch gerne mit uns in den Kommentaren. Bei personalisierten Karten hingegen, die rechtlich als sogenanntes qualifiziertes Legitimationspapier einzustufen sind, darf gerade nicht jedermann Zutritt zur Veranstaltung verlangen, here immer nur Chronos Game derjenige, der als Karteninhaber vermerkt ist. Hallo Manuel, jedenfalls der auf den Tickets abgedruckte Barcode lässt konkrete Rückschlüsse auf den ursprünglichen Käufer und damit den Vertragspartner des Vereins zu. Personalisierte Tickets wurden insbesondere zur Fussball-Weltmeisterschaft verkauft, kommen aber auch bei Konzerten und anderen Veranstaltungen zum Einsatz und führen nicht selten ebenfalls zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Ich würde gerne diese Tread nochmal aufgreifen. Leider hatte ich keine Ahnung, dass man Tickets nicht weiterverkaufen kann. Wie oft darf man https://mcd-voice.co/casino-las-vegas-online/restaurant-in-garmisch-partenkirchen.php umschrieben? Achtung : Müsst ihr bei der Einlasskontrolle euren Personalausweis zeigen und stimmt der Name dort nicht mit dem auf dem EM-Ticket überein, kann euch der Eintritt ins Stadion verwehrt werden. MfG Dennis. Em Tickets Weiterverkaufen

Wollt ihr Ärger und einem eventuellen Rechtsstreit entgehen, solltet ihr sie über das Portal der Vereinigung Europäischer Verbände kaufen und verkaufen.

Seid vorsichtig, wenn die Webseite erst seit kurzem besteht, ihr keine Kontaktdaten findet, riesige Mengen an EM-Tickets angeboten werden oder ihr nur durch Überweisung zahlen könnt.

Ist der Artikel hilfreich? Ja Nein. Die Informationen sind nicht mehr aktuell. Ich habe nicht genügend Informationen erhalten.

Die Informationen sind fehlerhaft. Ich bin anderer Meinung. Antwort abschicken. Deine Meinung ist uns wichtig. Diskutiere auch gerne mit uns in den Kommentaren.

Kommentare zu diesem Artikel. Jetzt anmelden. Deshalb sollten sich Käufer nur auf vertrauenswürdige Anbieter einlassen - und nicht in Vorkasse treten.

Wenn der Veranstalter am Eingang in Stichproben die Ausweise kontrolliert und die Namen nicht übereinstimmen, darf er den Einlass verwehren.

Es sei denn, man bittet den Veranstalter, das Ticket auf eine andere Person umzuschreiben. Wenn der Käufer begründet, warum er selbst keine Zeit hat, klappt das meistens.

Tanja Rest. Was tun, wenn der Verkäufer das Geld kassiert, aber keine Eintrittskarte beim Käufer ankommt?

Ein gewerblicher Verkäufer müsste dann nachweisen, dass das Ticket dem Käufer zugestellt worden ist. Bei einem Geschäft zwischen zwei Privatleuten muss der Anbieter nur beweisen, dass er die Eintrittskarte losgeschickt hat; danach haftet der Käufer.

Wenn Tickets unter der Hand teurer weiterverkauft werden, ärgert das nicht nur den Staat, weil der Preisaufschlag nicht versteuert wird.

Hallo, Können sie mir sagen wie das ganze rechtlich in den USA aussieht? Ein Bekannter hat fuer mich 2 Karten für ein Footballspiel erworben, wovon ich nichts wusste.

In der Zwischenzeit hatte ich mich selbst schon um Karten bemüht. Ich habe eine kleines problem. Habe 2 vip karten von euro für ein fussball spiel gewonnen habe dies für euro aber weiter verkauf da ich zufristig reisen müsste habe auch mein reiseticket.

FC bayer hat dies auf ebay gesehen und mich direkt kontaktiert und will mich jetzt anklagen weil es schwarzmarkt ist.

Bin jetzt verzeivefelt.. Danke im voraus. Sollen wir auf gut Glück hinfahren und dann lassen sie uns nicht rein. Die Karten waren auch nicht wirklich billig.

Oder sollen wir bei Hannover 96 anrufen und da nachfragen? Bevor Sie sich an Hannover 96 wenden, können Sie auch zuerst beim Verkäufer nachfragen, ob die Tickets gesperrt sein könnten.

Ansonsten wünsche ich ein schönes Spiel. Interessanter Artikel, aber eine Frage stellt sich mir: Wenn die AGB eines Vereins den gewerblichen Verkauf verbieten, ich bei eBay nun aber einen Händler finde, der den Weiterverkauf offensichtlich gewerblich betreibt 10 Tickets derselben Veranstaltung im Angebot , bin ich dann bei Erwerb verpflichtet den das Gesetz brechenden Händler zu entlohnen?

MfG Peter. Sehr geehrter Herr Nötter: Interessante Frage, die man aber ziemlich klar verneinen kann. Nur weil der Händler sich ggfls.

Ich würde gerne diese Tread nochmal aufgreifen. Nun wurde ich FC Bayern angeschrieben, dass der Weiterverkauf von Tickets untersagt ist und die beiden Tickets nun gesperrt sind.

Leider hatte ich keine Ahnung, dass man Tickets nicht weiterverkaufen kann. Dürfen die denn nun einfach die Ticketplätze sperren? Guten Abend!

So wäre zunächst erforderlich, dass sich der FCB gegenüber Ihnen auf seine Ticketbedingungen beziehen kann.

Dies wäre u. Und selbst wenn dies der Fall wäre, ist noch immer streitig, ob die Klausel, mit der die Sperre begründet wird, überhaupt wirksam ist.

Ob ein Vorgehen gegen die Sperre für Sie sinnvoll wäre, können wir natürlich an dieser Stelle nicht beurteilen.

Hierzu benötigen wir detaillierte Informationen. Gerne können Sie uns diesbezüglich kontaktieren.

Schönen Abend noch. Hallo, ich wollte 2 Karten für ein Spiel von Borussia Dortmund verkaufen. Dabei ist eine Abmahnung und eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung.

Wie soll ich mich nun verhalten? Vielen Dank. Hallo Herr Brausam, die vorformulierte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht ohne weiteres unterschreiben.

Denn diese ist meist zu weit gefasst, so dass Sie sich zu mehr verpflichten, als Borussia Dortmund selbst für sich beansprucht. Wie Sie zudem aus unseren Beiträgen entnehmen können, ist es keineswegs gesichert, dass Ihr Angebot rechtswidrig war.

Da wir die Umstände in Ihrem Fall nicht kennen, können wir hier natürlich keine konkrete Beratung leisten. Gerne können Sie uns jedoch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Guten Tag. Ich habe mich für die EURO mehrmals beworben. Wenn ich nun für ein Spiel mehrere Tickets zugelost bekomme, kann ich diese auf Viagogo weiterverkaufen?

Auch wenn sie möglicherweise personalisiert sind? Vielen Dank für die Antwort. Ich habe genau dieselbe Frage wie Leone.

Auch bei mir handelt essich um Karten für italienische Staatsbürger. Hallo Eve, vielen Dank für Ihren Kommentar.

Wie bereits in dem Artikel dargestellt ist die Situation bei personalisierten Tickets etwas anders. Sollten Sie also das Ticket an eine andere Person weitergeben wollen, so müssten Sie sich rechtzeitig vor dem Spiel darum kümmern, dass das Ticket umgeschrieben wird.

Wenn Sie die Tickets einfach so über ein Plattform verkaufen und dem Käufer wird der Zugang zum Stadion versagt, könnte der Käufer ggf.

Ansprüche gegen Sie geltend machen. Auf allen Karten steht somit nur der Name des Käufers. Wenn man bspw.

Wenn also bei vier Personen kein Hans Meier dabei ist, könnte der Zutritt verweigert werden. Sehr geehrter Herr Herro, ich stehe vor dem gleichen Problem, weil ich mich zusammen mit meinem Schwager beworben habe und die Karten nun auf meinen Namen laufen, er aber mit seiner Frau hingehen möchte.

Das heisst also, dass im Falle einer Krankheit oder wenn man beruflich nicht kann die Tickets wurden ja bereits vor einem Jahr vergeben man definitiv auf den nicht geringen Kosten der Karten sitzenbleibt obwohl es tausende Leute gibt die gerne hingehen würden, in meinem Fall zum Finale.

Sehen Sie noch eine Chance das zu verhindern? Jens Zumindest gibt es ja das uefa Verkaufsportal. Dort kann man die Karten, so wie es aussieht, nicht zielgerichtet verkaufen, sondern stellt die einfach wieder in den Verkauf und jemand anders, der eine Anfrage bei der uefa gestellt hat, bekommt den Zuschlag.

Hier stellt sich natürlich wieder die Frage, wie engmaschig Ticket und Ticketinhaber kontrolliert und abgeglichen werden. Streng genommen dürften Sie nur mit der Person ins Stadion, deren Name auf dem Ticket abgedruckt ist.

Wenn Du da Infos hast — immer her damit! Die Tickets können über das Portal verkauft werden, allerdings ist ein zielgerichteter Verkauf tatsächlich nicht vorgesehen.

Und genau dieses Ticketportal existiert halt einfach nicht! Es gibt also keinerlei Möglichkeiten Tickets zu weiterzugeben wenn man nicht kann, egal in welcher Form.

Wenn man bei Viagogo verkauft ist der Verkäufer anonym, wie gehen die Vereine gegen den Verkauf bei Viagogo vor? Hallo Manuel, jedenfalls der auf den Tickets abgedruckte Barcode lässt konkrete Rückschlüsse auf den ursprünglichen Käufer und damit den Vertragspartner des Vereins zu.

Wenn der Verkäufer doch anonym bleibt, haben die Vereine überhaupt eine Möglichkeit gegen den ursprünglichen Ticketkäufer vorzugehen, wenn Viagogo keine Verkäuferdaten heraus gibt?

Theoretisch könnte der ursprüngliche Käufer und somit Vertragspartner sein Ticket doch z.

Hallo, ich bin ziemlich ratlos. Mein Sohn, 15 Jahre hat vor einiger Zeit mehrere Bundesligakarten gekauft.

Allerdings konnten einige Freunde nicht mit zum Spiel sodass er diese bei ebay kleinanzeigen zum Kauf angeboten hat.

Mehrere Angebote für die Karten hat er abgewiesen, weil die Preisangebote weit unter Kartenpreise war. Die Karten wurden dann an einen Bekannten weitergegeben zum Originalpreis.

Die Anzeige wurde storniert. Nun hat mein Sohn eine Abmahng erhalten und soll eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Zusäzlich soll er Euro zahlen.

Wie ich gelesen habe, ist der Privatverkauf erlaubt , aber wie gehe ich gegen diesen Brief vor ohne hohe Anwaltkosten? Mein Sohn ist 15 Jahre und bekommt nur ein geringes Taschengeld.

Ob und inwiefern die Abmahnung berechtigt ist und die geltend gemachten Ansprüche bestehen hängt wie immer von den konkreten Umständen im Einzelfall ab.

Hierzu möchte ich darauf hinweisen, dass die Bundesligavereine nach und nach ihre Ticketbedingungen in Rücksprache mit der DFL abgeändert haben.

Die Wirksamkeit dieser Klauseln wurde bislang jedoch noch nicht höchstrichterlich beurteilt. Bislang sind uns lediglich Urteile von Amts- und Landgerichten bekannt.

Sie können selbstverständlich die Abmahnung zurückweisen oder ignorieren, müssen dann allerdings ggf. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten, insbesondere bei der Formulierung der Unterlassungserklärung.

Möglicherweise unterwerfen Sie bzw. Ihr Sohn sich dann, obwohl kein Anspruch besteht.

Hallo Herr Herro, herzlichen Dank für ihre Antwort! Danke bereits im Voraus. Auch Freikarten click bestimmten Nutzungsbedingungen in Form von Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen. Zudem Romantik Hotel See AGB immer nur unmittelbar gegenüber dem Vertragspartner, d. Die Lieblingsmannschaft hat ein Heimspiel, aber das Stadion ist schon ausverkauft. EM Tickets verkaufen: Ist der private Weiterverkauf legal? Dies entspricht dem Grundsatz der Verkehrsfähigkeit von Wirtschaftsgütern, welcher durch ein generelles Verbot des Weiterverkaufs ad absurdum geführt werden würde.

4 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *